Bild zeigt Leuchtschild von Motivations-Spruch "Do something Great"

Kreativitätstechniken der URBAN & UNCUT Studios

Kreativitätsblockaden & Kreativ – Agentur? Passt für uns ganz und garnicht zusammen! Um diese Blockaden zu umgehen und gerade bei den heißen Temperaturen noch einen kühlen Kopf zu bewahren und kreativ zu sein, hat das U&US Team ein paar hilfreiche Kreativitätstechniken für euch. Mit diesen Methoden sprießen die Ideen in unserer Agency von allein.

 

Forschung

Geht man nach der Aussage von Stephan Sonnenburg, Kreativitäts – Forscher aus Karlsruhe, gibt es nicht die eine absolute Kreativitätstechnik. Den meisten Erfolg erzielt jedoch die Technik, die den Einzelnen oder die Gruppe herausfordert, irritiert und an die Grenzen ihres eigenen Denkens führt. Je nach Menschengruppe, der Aufgabenstellung und der Situation, fällt die Entscheidung für eine Kreativitätsmethode ganz unterschiedlich aus.

5 hilfreiche Kreativitätstechniken

1.Pinnwandkarten

Eine Methode die sich besonders für größere Gruppen gut eignet und nur eine Pinnwand mit Stecknadeln sowie Karteikarten erfordert. Jeder Teilnehmer notiert seine Ideen und Vorschläge zu einer konkret gegebenen Fragestellung. Danach werden die Karten an die Pinnwand geheftet und diskutiert. Ideen die keinen Anklang finden werden aussortiert. Sollten am Ende eine oder mehrere gute Ideen bleiben, so können diese ausgearbeitet werden bis die optimale Lösung gefunden wurde.

 

2. Problem umkehren

Das Umkehren eines Problems bzw. der daraus resultierenden Fragestellung erzwingt einen Perspektivenwechsel, der wiederum bei der Lösungsfindung helfen kann.

Beispiel – Frage: Wie können wir unsere U & US Community vergrößern?

Umgekehrte Fragestellung: Wie können wir unsere U & US Community verkleinern?

Durch die Antworten auf die umgekehrte Fragestellung zeigen sich oft Punkte auf, welche zur Ideenfindung für das eigentliche Problem genutzt werden können. Diese Technik eignet sich besonders um den Ideenfindungsdruck in der Gruppe zu reduzieren.

3. 6 – 3 – 5 Methode

Dies ist eine beliebte Methode zur Findung neuer Ideen. Sechs Teilnehmer bekommen ein Papier, auf welches eine Tabelle mit drei Spalten und sechs Zeilen gezeichnet wird. Danach schreibt jeder der Teilnehmer drei Ideen zur Aufgabenstellung in die erste Zeile der Tabelle. Nach fünf Minuten wird das Blatt an den Nächsten, welcher die drei Ideen in der nächsten Zeile erweitert und verbessert weitergereicht. Dies wird gemacht bis jeder der Teilnehmer einmal jedes Blatt hatte und alle Tabellenfelder ausgefüllt sind.

Vorteil dieser Kreativitätstechnik ist, dass man in kürzester Zeit viele interessante Ideen u. Lösungen findet.

 

4. Mind – Map

Mindmapping ist ein hocheffektiver Weg, um das Gehirn mit Informationen zu versorgen oder Ideen von dort abzurufen. Zu Beginn wird die Grundidee/ das Grundthema mit einem Bild oder Begriff im Zentrum festgehalten. Die wichtigsten Ideen gehen kreisförmig vom Zentrum aus. Diese sogenannten Zweige erhalten ein Schlüsselbild/ – wort, das auf den zugehörigen Linien angebracht wird. Themen nachgeordneter Wichtigkeit werden den Hauptzweigen als Unterzweige zugeteilt.

Hieraus kann ein ganzes System aus kreativen, detaillierten Ideen entstehen und die Mind – Map kann bis ins Kleinste ausgearbeitet werden.

5. Brainstorming

Eine der wohl bekanntesten Kreativitätstechniken ist das Brainstorming, diese Methode ähnelt dem Mindmapping, muss aber nicht so strukturiert und geordnet durchgeführt werden. Es wird lediglich Stift und Papier benötigt. Hierbei wird alles aufgeschrieben, was einem zum Problem/ Aufgabenstellung einfällt. Es wird nicht darauf geachtet, ob die Ideen Sinn ergeben, sondern einfach nur aufgeschrieben was einem in den Kopf kommt. Wenn alle Begriffe notiert sind können sie sortiert werden. Die Methode ist ein erster Schritt zur Findung einer guten Idee.

 

Neben diesen Techniken gibt es noch viele Weitere, die zu kreativen Ideen führen können. Wir vom URBAN & UNCUT Team benutzen jedoch die oben genannten am liebsten. Mit diesen 5 Kreativitätstechniken stellen wir sicher, dass uns nie die Ideen ausgehen und wir stets interessanten Content für euch produzieren können. Daher setzen wir uns auch montags regelmäßig zu einem morgendlichen Teammeeting zusammen und checken welche Ziele wir erreichen wollen. Probiert gerne eine der Methoden aus, ihr werdet sehen es hilft wirklich!