gelungene Werbespots

Fünf gelungene Werbespots die man gesehen haben sollte

„Werbung ist nervig!“ , „Bei Werbung zappe ich weiter!“, „Heutzutage interessiert sich doch niemand mehr für klassische Werbespots!“ – Finden wir nicht. Werbung kann richtig gut sein! Deswegen stellen wir euch fünf Werbungen aus den vergangenen Jahren vor, bei denen man nicht genervt auf Durchzug schaltet, sondern von denen man gut unterhalten wird und sie zum Nachdenken anregen.

1. TV2 – All the things we share

„So maybe there is more that brings us together, than we think“ unter diesem Slogan wird in dem TV Spot des dänischen Fernsehsenders TV2 gezeigt, dass man aufhören soll fremde Menschen in Schubladen zu stecken. Der Spot zeigt, dass Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und Gegenden doch mehr gemeinsam haben und miteinander teilen, als anfänglich gedacht. Warum wir den Film so gut finden: Die Simple Machart, die die entstehenden Verbindungen zwischen den Menschen klar zeigt und auf jeden Fall die Message: Hört auf über fremde Menschen zu urteilen, wir haben alle Dinge, die uns Verbinden und sei es nur dass wir uns gerne richtig gute Werbung anschauen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

2. Volkswagen – Darth Vader

Spätestens bei der Endszene, in der der kleine Darth Vader selbst seiner Kraft nicht glaubt, muss sich jeder ein Schmunzeln verkneifen. Durch die Kombination aus zwei sehr entfernten Dingen, einmal der Darth Vader Figur und einem ganz normalen Familienalltag, ist es VW gelungen einen super lustigen Werbespot zu produzieren, der trotz der Story, das Auto und dessen technische Vorteile in den Mittelpunkt der Werbung stellt, ohne plump noch ein neues VW Modell zu bewerben. Ihre Zielgruppe wird dadurch perfekt angesprochen und noch besser, gleichzeitig richtig gut unterhalten.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

3. NIKE – dream crazy

„Don‘t ask if your dreams are crazy, ask if they are crazy enough“ oder „It‘s only crazy until you do it“ mit Slogans wie diesen führt NIKE eine Kampagne, in der sie auf Klischees in der Sportwelt eingehen und ihre Zielgruppe dazu auffordern, große Träume zu haben. Passend zum internationalen Frauentag motiviert der Konzern alle Frauen an ihren Träumen zu arbeiten und sich nicht für ihr Geschlecht entschuldigen zu müssen. Durch den Spot werden Geschlechtervorurteile angesprochen, laut denen Frauen, die Emotionen oder Wut zeigen als hysterisch abgestempelt werden. Männer hingegen werden in der selben Situation als ehrgeizig und stark wahrgenommen. Auf diese Ungleichheit macht NIKE in seiner neuen Kampagne aufmerksam. Wir sind uns einig oder? NIKE macht einfach unglaublich gute Werbung.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

4. Lufthansa – Sie fliegt mit den Deutschen

„Sie fliegt mit den Deutschen“…und eine Welle der Erleichterung geht durch das Büro. Super simple, super lustig. Mit diesem einen Satz nimmt Lufthansa sich selbst nicht zu ernst und spielt gleichzeitig mit den Klischees die gegenüber ihnen und der deutschen Mentalität bestehen. Unserer Meinung nach ein super Spot!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

5. Greenpeace – Orang-Utan in my Bedroom

Wer da am Ende nicht aus Überzeugung sagt: Ich werde nie wieder Palmöl verwenden, dem glauben wir nicht!

Als ein kleines Mädchen einen Orang-Utan in ihrem Zimmer findet, der durch das Zimmer tobt, versteht sie nicht was das Tier hier in ihrem Kinderzimmer sucht und bittet ihn zu gehen. Aber bevor er geht, fragt sie ihn noch warum er in ihrem Zimmer leben möchte. Dann „erzählt“ der Orang-Utan, was mit seinem Regenwald, also seiner Heimat gerade passiert. Die Message: Palmöl zerstört den Regenwald finden wir wichtig und demnach ist diese Werbung unserer Meinung nach sehr gelungen und erzielt seine gewollte Wirkung des Umdenkens.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Post a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *