World Wide Web

World Wide Web

Das World Wide Web, oder besser bekannt als das Internet, feiert dieses Jahr sein 30 jähriges Bestehen.

1989 wurde durch den britischen Forscher Berners-Lee der Grundstein für unser heutiges Internet gelegt. Das nehmen wir als Anlass, um uns die Anfänge von Internetgiganten wie Facebook, YouTube,  und Amazon genauer anzusehen. Die Frage ist nämlich, kann sich irgendjemand vorstellen, wie Amazon zu seiner Gründungszeit im Jahr 1994 aussah oder wie damals noch Thefacebook nach 2004 die Welt eroberte? Auch YouTube und Google sind aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Heute ist es fast unvorstellbar, dass diese riesigen Firmen auch mal in den Kinderschuhen standen.

Amazon

World Wide Web

Amazon, eines der ersten Onlineversandhäuser hat die Benutzeroberfläche in seinem 25 jährigen Bestehen zwar stetig optimiert und an die Bedürfnisse seiner Kunden angepasst (und ist natürlich ganz nebenbei zu einem der größten und einflussreichsten Konzerne der Welt geworden), ist sich seinem Design aber doch mehr oder weniger treu geblieben.

 

Facebook

World Wide Web

 

2004 hat noch niemand Facebook benutzt. Wir sind von einer langen Reise mit Umwegen auf  MySpace, Lokalisten über SchülerVZ und was es sonst noch alles gab, auf Facebook gelandet und sind dort auch mehr oder weniger geblieben, auch wenn der Erfolg der Plattform langsam stagniert und sogar abnimmt. Facebook sah zu seiner Anfangszeit so aus und war noch ein soziales Netz für Studenten in den USA.

 

Youtube

World Wide Web

 

Es ist umstritten welches das erste Video war, das auf YouTube veröffentlicht wurde. Das 2005 veröffentlichte Video „Me at the Zoo“ ist jedoch einer der ersten hochgeladenen Clips. Das Video zeigt einen Jungen, bei seinem Zoobesuch. Wortwörtlich weltbewegend oder?

Im Jahr 2005 war Youtube noch unter dem Namen „YouTube – Brodcast Yourself“ bekannt. Ein Jahr später wurde der Internetgigant die Tochterfirma von Google. Niemand hätte wohl den anhaltenden und immer weiter wachsenden Erfolg damals erahnen können.

 

Das war noch nicht genug Nostalgie für dich?

Auf der Website „Wayback Machine“ kannst du dir ansehen, wie verschiedene Internetseiten zu ihrer Gründungszeit aussahen. Hier wurden regelmäßig Screenshots verschiedener Seiten gespeichert, die die einzelnen Entwicklungsstadien von Internetseiten zeigen.