urbanuncut_861_studios_filmproduktion

Über die neue Little Lunch Kampagne

Mit ihrer aktuellen Kampagne sagt Little Lunch bye bye zur klassischen Mittagspause. Lunch ist nämlich, wenn du es sagst. Wie die neue Kampagne entstand, und wie das am Set einer Werbefilmproduktion so aussieht, zeigen wir euch hier.
Briefing ist Key
Bevor ein fertiger Film entsteht, gibt es einiges zu tun! Zusammen mit dem Team von Little Lunch wurden zunächst Eckdaten wie Zielgruppe, Tonalität, usw. ausgetauscht. All das sind Bestandteile eines guten Briefings, die uns halfen, in diesen ersten Schritten schneller und intensiver ins Projekt mit einzusteigen. Uns war schnell klar, dass wir für diese Kampagne gerne mit einer Regisseurin oder einem Regisseur arbeiten möchten, weshalb wir Coco Winter mit ins Boot holten.
Little Lunch Kampagne Set
Konzeption
Ohne zu viel Zeit verfliegen zu lassen, ging es auch schon weiter in die Konkretisierung erster Ideen und Ansätze. Für eine Kampagne, die sich über einen längeren Zeitraum streckt, braucht es ein Konzept, dass entsprechend lange funktioniert. Stichwort kreative Leitidee: Mit einem immer wiederkehrenden, visuellen Bild schafft man auf der einen Seite vor allem Wiedererkennungswert. Andererseits ergibt sich so auch die Möglichkeit, spielerisch und kreativ zu werden. Ein Element, dass immer wieder auftaucht? Garnicht so einfach. Aus einer Bandbreite an Ideen und Ansätzen entwickelte Coco schlussendlich aber drei Spots mit einer Mechanik, die dem Briefing entspricht und dem Little Lunch Team gefällt.
Pre Production und Kampagnenumsetzung
Nachdem also unsere Spots entschieden waren, ging es direkt an die Umsetzung der Kampagne. Für unsere Little Lunch Spots konnten wir einiges Inhouse z.B. in unserem Filmstudio produzieren. Für einen der drei Spots benötigten wir aber eine Location, die wir im Studio nicht so einfach erzeugen konnten. Last Minute kam aber noch das Go vom Josefinum Krankenhaus, dass uns seine Räume als Drehlocation zur Verfügung stellte. Um die Drehtage möglichst effizient zu nutzen, begann eine intensive Vorbereitungsphase, in der wir Set Designs ebenso wie Equipment ready to shoot vorbereiteten. So konnten wir einen reibungslosen Ablauf an den Drehtagen garantieren und unseren Zeitplan einhalten.
Aber wie sieht die Umsetzung einer Kampagne jetzt eigentlich aus? Das zeigen wir euch am Besten in unserem Behind the scenes Trailer:
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Post-Production und Verarbeitung
Nach dem Dreh ist vor der Post! Und damit ging es auch schon weiter in den Schnitt der drei Kampagnenspots. Dazu holten wir uns Camilla Grandt und Anna Schorning ins Boot. Daraus entstand die Offline Version der Filme, in der Schnitt und Grading festgelegt werden. Hier wurde entschieden, ob z.B. alle gedrehten Szenen wie im Shootingboard verwendet werden, an welchen Stellen nochmal im Detail Farben korrigiert werden sollten oder wie genau Texte animiert werden sollen. Auch hier nutzten wir die Zeit intensiv und arbeiteten in der Post Production eng mit Coco und Little Lunch zusammen. Die finalen Online Versionen der Spots bereiteten wir Inhouse dann bei urbanuncut vor.
Little Lunch Kampagne Set Studio
Distribution und Ausspielung
Wie auch in unserem Beitrag über die perfekte Filmproduktion beschrieben, müssen vorab definierte Kanäle im Laufe einer Kampagne gut bespielt werden. Für die Social Media Kanäle von Little Lunch erstellten wir daher entsprechende Cutdowns der drei Kampagnenspots. Ebenso erstellten wir einen kleinen modularen Baukasten sowie dazu passenden Content, mit dem das Little Lunch Team nachhaltig und selbstständig im Laufe der Kampagne auf einzelne Produkte eingehen und die kreative Leitidee das Jahr über ausspielen kann.
Wenn ihr nun neugierig seid, dann klickt hier, um die finalen Spots aus dieser wunderbaren Kampagne zu sehen!
Logo urbanuncut Filmproduktion Kreativagentur München

urbanuncut. ist ein Full-Service-Kreativnetzwerk und Agentur in Augsburg, München und Berlin das sich auf Filmproduktion spezialisiert hat.

Wir haben als Gruppe von Teenagern angefangen, die über Zäune klettern, Schlittschuh laufen und Filme schauen. Heute lassen wir die Leute in CGI fliegen und filmen für große Kunden.

go. fb. ig. in.